Mensch, Weltweit
Schreibe einen Kommentar

Der Mann, dessen Namen keiner kennt

(c) Ryan McGuire | Bells Design | Gratisography

Nur knapp 1 Minute zum Lesen.

Sagt dir der Name ‚Buzz Aldrin‘ etwas?
Er war der zwei Mensch auf dem Mond!

Jeder kennt Neil Armstrong als den ersten Menschen der den Mond betrat. Am 21. Juli 1969 wurde er mit der Mondlandung der Apollo 11 weltberühmt.

Buzz AldrinBuzz Aldrin wurde 2005 75 Jahre alt. Mit 21 schloss er sein Studium an der US-Militärakademie ab und wurde wenig später Kampfpilot. 1963 rückte er in den Stab der aktiven Astronauten und hatte seinen ersten Aufenthalt im All 1966.

Der Höhepunkt seiner Karriere war 1969 der Flug zum Mond, bei dem er Pilot war. 

Nach seiner aktiven Zeit bei der NASA hat sich Buzz Aldrin nun dem Autoren-Dasein zugewandt. Er schreibt erfolgreich wissenschaftlich fundierte Science-Fiction-Romane.

Übrigens: der Name des dritten Mensch auf dem Mond lautet Michael Collins.

 

Bildquelle: 
- Ryan McGuire | Bells Design | Gratisography
- NASA
Don't be shellfish...Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+
Kategorie: Mensch, Weltweit

von

Hallo. Mein Name ist Julian Vogt. Ich bin (noch) Student und das Bloggen ist eine meiner großen Leidenschaften. Ich mag es über möglichst alles informiert zu sein, um in jedem Gespräch mitreden zu können. Hier bekommt ihr Wissen vermittelt, mit dem ihr glänzen könnt ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*